Deutsche Telekom bringt mit EntertainTV die Freude am Fernsehen zurück

160428_NGTV_Kampagne_03

Fotos: Deutsche Telekom

Im Mai 2016 startet die Deutsche Telekom mit EntertainTV ein neues TV-Angebot. Angekündigt wird der Produktlaunch seit einigen Tagen mit der Teaser-Kampagne „Fernsehen wird EINS, wir bringen die Freude am Fernsehen zurück.“ Die Neuauflage von Entertain verspricht eine völlig neue Fernsehfreiheit, ein umfassendes Angebot sowie optimalen Nutzerkomfort.

„Mit EntertainTV wollen wir das Fernseherlebnis jedes einzelnen noch besser machen. Die Telekom hat dazu das individuelle und flexible digitale Fernsehen weiterentwickelt und eine Plattform geschaffen, die inspiriert und auf der jeder die für seine Bedürfnisse passenden Formate findet. Auf EntertainTV wird der beste Content kuratiert und aggregiert. Diese Angebotsvielfalt greifen wir auch in unseren aktuellen MagentaEINS-Spots mit Familie Heins auf,“ sagt Michael Schuld, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing der Telekom Deutschland.

Die begleitende 360°-Kampagne ist breit angelegt und wird über unterschiedliche Werbemittel über Bewegtbild, Online, und POS ausgespielt.

160428_NGTV_Kampagne_01In der aktuellen Kampagne (Episode 15) schlüpft Familie Heins in bekannte Rollen und stellt Filmszenen, TV-Serien und Shows nach: So sieht man Vater Walter Heins wie Forrest Gump auf einer Bank sitzend, Mutter Steffi in der berühmten Sharon Stone Szene aus Basic Instinct, Onkel Push in der Rolle eines Quizmasters. Optisch bleiben die Spots eng an den Originalszenen, die Dialoge thematisieren jedoch das „Fernsehen der Zukunft“ und machen deutlich, dass EntertainTV die Freude am Fernsehen zurückbringt.

Die neue Familie-Heins-Episode ist vom 2. Mai bis Mitte Juli als 40-Sekünder Online und im TV auf reichweitenstarken Sendern zu sehen. Für Regie und Drehbuch zeichnet Henrik Sundgren verantwortlich. Die zuständige Kreativagentur ist DDB Hamburg, für die Mediaplanung ist MediaCom Düsseldorf verantwortlich.

Live-Spot-Produktion bei der EntertainTV Night

Ein eigens inszeniertes Event begleitet den Launch von EntertainTV: Am 28. April lädt die Deutsche Telekom zur EntertainTV Night in das Hotel Zoo, Berlin. Niek Jan van Damme, Telekom Vorstand Deutschland und Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland, präsentieren vor geladenen Gästen aus der Show- und TV-Branche das neue EntertainTV-Erlebnis. Durch das Bühnenprogramm führt Ruth Moschner, auf dem Red Carpet wird hochkarätige Prominenz aus Film, Fernsehen, Sport und Kultur erwartet.

Während Stars wie Til Schweiger, Viktoria und Heiner Lauterbach, Wladimir Klitschko, Natalia Wörner oder Sophia Thomalla über den magentafarbenen Teppich gehen, werden sechs unterschiedliche Live-Spots produziert. Eindrücke vom Event und Interviews mit anwesenden Celebrities werden so in Echtzeit in die Wohnzimmer der Pro7, RTL und Sat1-Zuschauer gebracht.

Die 45 sekündigen Live-Spots werden zwischen 17:30 und 23:00 Uhr auf reichweitenstarken Sendern im Umfeld passender Formate übertragen. Eine der Schaltungen läuft um 20:14 Uhr in den Primetime-Werbeblöcken zeitgleich von RTL und VOX.

„Live-Marketing ist für uns als innovatives Unternehmen ein spannendes Feld. Eine Live-Berichterstattung vom magentafarbenen Teppich der Telekom „EntertainTV Night“ stellt dabei eine neue Stufe dar. Die vier Spots mit Echtzeit-Berichten und Interviews sind sowohl technisch als auch koordinativ eine besondere Herausforderung, um ganz im Sinne unseres Markenclaims „Erleben, was verbindet.“ ein einmaliges Erlebnis für die Fernsehzuschauer zu kreieren“, sagt Philipp Friedel, Leiter Marktkommunikation Telekom Deutschland.




Schreibe einen Kommentar